Mittwoch, 27. Januar 2016




„Worship Central ist eine Bewegung von Anbetern mit der Vision:
Gott begegnen, Lobpreiser ausrüsten und lokale Gemeinden stärken. Unsere Leidenschaft ist es zu sehen, wie Anbetung und Kreativität die Kirchen in der ganzen Welt entzündet.“

Tim Hughes (Direktor Worship Central UK)

Worship Central ist Teil von Alpha ? International und wurde 2006 gegründet. Seit 2012 fanden knapp 2.500 Kurse in über 80 Ländern statt.


Der Kurs beinhaltet 7 Einheiten zu den Themen:

1. WARUM IST ANBETUNG ZENTRAL?
2. GOTT BEGEGNEN
3. ANBETUNG LEITEN
4. KREATIVITÄT FREISETZEN
5. DAS EFFEKTIVE TEAM
6. WIE MAN ZUSAMMEN SPIELT
7. DER AUTHENTISCHE LEITER

Wenn DU Interesse hast gemeinsam mit uns in diesen Punkten zu wachsen, zu lernen und deine Erfahrungen einzubringen, dann melde dich bei Michael Eggersberger unter: michael.eggersberger@gmail.com oder unter 01577/6040526









Mittwoch, 4. März 2015


Ab dem 18. März mittwochs um 19.00 Uhr - 21.45 Uhr.
Jedes Treffen beginnt mit einem Essen im Kath. Pfarrheim in 83128 Halfing, Rosenheimer Str. 6. 
Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung unter 08036 90 98 644 oder >Onlineanmeldung hier klicken<
Der Kurs ist kostenlos. Spontanbesucher sind herzlich willkommen!


Fragen über Fragen

Wir alle stellen sie immer wieder neu: Worum geht es eigentlich im Leben? Gibt es nur das, was man sieht? Warum fasziniert Jesus so viele Menschen? Wie kommen wir klar mit Niederlagen und Versagen? Gibt es Grund zur Hoffnung, dass unsere Welt besser und gerechter wird? Wo finde ich gute Vorbilder? 

Der Alpha-Kurs ist für viele Menschen zu einer großartigen Gelegenheit geworden, sich mit diesen Fragen auseinanderzusetzen. Er bringt unsere Lebensfragen ins Gespräch mit den Grundaussagen des christlichen Glaubens über die Freuden und Leiden des Menschseins und unser Verhältnis zu Gott.

Der Alpha-Kurs ist einer der populärsten Glaubenskurse weltweit. Er beginnt mit einem Fest, dauert zehn Wochen und zwischendurch fährt man gemeinsam ein Wochenende weg. Christliche Gemeinden unterschiedlichster Prägung setzen den Kurs erfolgreich ein, um Menschen einen Zugang zum christlichen Glauben zu vermitteln.

Das Konzept wurde in der anglikanischen Kirchengemeinde Holy Trinity Brompton in London von Pfr. Nicky Gumbel entwickelt und seit 1991 kontinuierlich verbessert. Alpha-Kurse finden heute in 163 Ländern und über 40.000 Gemeinden in rund 100 Sprachen statt. Viele der bisher rund 16 Millionen Teilnehmer standen dem christlichen Glauben zuvor fern. In Deutschland sind es derzeit gut 800 registrierte Kurse. 

(Quelle: www.alphakurs.de)

Dienstag, 9. September 2014